Über

Dr.-Ing. Egbert Casper hat Bauingenieurwesen in Essen studiert und im Bereich Bauinformatik in Bochum promoviert.

Für fast zwanzig Jahre war er in einem großen Ingenieurbüro zuletzt als Leiter IT für die Infrastruktur, Entwicklung, Consulting und Projektmanagement im Bereich IT verantwortlich.

Seit 2005 ist er im Bereich der 3D-Stadtmodelle tätig, unter anderem bei dem 3D-Stadtmodell Berlin, bei der Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie in NRW und anderen Projekten.

Seit 2006 aktiv in der Special Interest Group 3D (SIG3D) der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE)bei der Entwicklung von CityGML engagiert, 2009 wurde er zum Sprecher der SIG3D gewählt. Qualitätsaspekte, Modellierung, Fortführung und langfristige Investitionssicherheit für 3D-Stadtmodelle gehören zu seinen Schwerpunkten bei seinem Engagement in der SIG3D.

Seit 2013 ist er Inhaber von CITIS und bietet Leistungen im Bereich Consulting, Realisierung und Schulung für IT Infrastruktur und -systeme, 3D-Stadtmodelle und Building Information Management (BIM) an.

Er ist Mitglied der Ingenieurkammer Bau NRW, der Gesellschaft für Informatik, der SIG3D und des Open Geospatial Consortiums (OGC)